Deutsch geht gut - Das Literaturprojekt in Bietigheim Bissingen
Deutsch geht gut

Deutsch geht gut Leseschmaus in der Bücherstube

Die zahlreichen veröffentlichten Bücher der Deutsch geht gut Autor_innen 2018 lohnen auch dieses Jahr wieder tief ins Lesen einzutauchen. Daher präsentiert, wie in den letzten Jahren auch, die Bietigheimer Bücherstube die Bücher der Deutsch geht gut Autor_innen 2018 auf einem extra Deutsch geht gut Büchertisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15 Jahre „Deutsch geht gut!“ Dokumentation zum Jubiläumsjahr

Am 02.02.2018 erschien die Dokumentation des schulartenübergreifenden Projektes „Deutsch geht gut!“ als Zeitungsbeilage der BIETIGHEIMER ZEITUNG.
Im Zentrum des aus Autorenlesungen und Schreibwerkstätten bestehenden Literatur- und Schreibprojekt „Deutsch geht gut!“ stehen die in den Werkstätten entstandenen literarischen Texte der Schüler. Um diese Texte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Projekterfahrungen zu dokumentieren, erschien rechtzeitig vor dem Start des neuen Jahrgangs im Vierfarbdruck eine 48seitige Beilage der Erfahrungen aus dem zurückliegenden Projektjahr.


Schülertexte dokumentieren Sprachvielfalt
In der Dokumentation werden die Projektbausteine und Kooperationspartner vorgestellt.  Breiten Raum nehmen die Schülertexte der fünf Schreibwerkstätten ein. Sie zeugen von einer Themenvielfalt und sprachlicher Variationsbreite. So bietet die Beilage einen guten Überblick über das zurückliegende Projektjahr. Im Februar stellten sich fünf Literaturpreis-dotierte Autoren den rund 600 Schülern in drei Tagen vor und vermittelten ihnen die Welt ihrer Literatur. An den zwei Gemeinschaftsschulen und zwei Realschulen der Stadt sowie der Gustav-Schönleber-Schule waren insgesamt rd. 30 Klassen beteiligt. In der Dokumentation wird über die Erfahrungen aller Beteiligten berichtet und ein Rückblick auf die fünfzehnjährige Projektdauer geworfen. Die Ergebnisse der mehrwöchigen Schreibwerkstätten sind jetzt für alle Interessierte nachlesbar. Die Liste der Kooperationspartnern und Förderern schließt die Dokumentation ab.

 

Preisgekrönte Autoren kommen zu "Deutsch Geht Gut!"

Erfolgreiche Autoren mit unterschiedlichem Migrationshintergrund werden vom 21.-23.02.2018 Gäste bei unserem Literatur- und Schreibprojekt sein. Shida Bazyar, Nina Blazon, Nava Ebrahimi und Michael Stavaric werden an den drei Tagen vier Schulen besuchen und am 21. und 22.02.2018 zwei öffentliche Gemeinschaftslesungen geben.

 

Deutsch geht gut 2018!

und es geht weiter!